img6905
Betreiber:
AWO Erziehungshilfe Halle gGmbH
Anschrift:
Zerbster Straße 14, 06124 Halle Saale
Telefon:
0345 9772981
EMail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Schwangerschaft u. Konflikt
  • Mutterschutz / Mutterschaftsgeld
  • Elterngeld / Elternzeit
  • Verhütung
  • ALG2 (Hartz IV)
Wir beraten zu allen Fragen, die eine Schwangerschaft berühren, im Schwangerschaftskonflikt (staatlich anerkannte Beratung nach § 218/§ 219 StGB), nach einem Schwangerschaftsabbruch oder nach einer Geburt.
Wir beraten kostenlos, vertraulich, unabhängig von Religion und Nationalität, auf Wunsch auch anonym oder online.

Öffnungszeiten:

Mo 8-12 Uhr
Di 8-12 Uhr 13-18 Uhr
Do 13-18 Uhr
Fr 8-12 Uhr

Informieren und Unterstützen

Wir informieren zu:

-> Verhütung und Familienplanung
-> medizinischen, sozialen, rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen in der Schwangerschaft
-> Arbeitslosengeld II und Sozialhilfe
-> Adoption und anonymer Geburt
-> Elterngeld/Elternzeit
-> Unterhaltsfragen
-> Mutterschutz sowie zum Mutterschaftsgeld
-> Bundesstiftung „Mutter und Kind – Schutz des ungeborenen Lebens“
-> Adoption und anonymer Geburt

Wir unterstützen Sie über Beratungs- und Informationsgespräche hinaus bei der konkreten Durchsetzung Ihrer Ansprüche:

-> bei Antragstellungen (Stiftungen, Jobcenter u.a.)
-> beim Umgang mit Ämtern und Behörden, gegebenenfalls auch Begleitung

Sexualpädagogische Gruppenveranstaltungen

Wir bieten sexualpädagogische Gruppenveranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu Themen wie:

-> körperlich und psychische Entwicklung während der Pubertät
-> Freundschaft/Partnerschaft
-> Verhütung, bewusste Familienplanung sowie Vermeidung von ungewollter Schwangerschaft
-> Zeugung, Schwangerschaft und Geburt
-> Sexualität und Sprache


Die Schwangerschaftsberatungsstelle wird unterstützt und gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt, Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration.